Ferienhaus in Deutschland

Die Berchtesgadener Alpen erleben


Deutschland und Österreich teilen sich die Berchtesgadener Alpen. Der Hochkönig ist mit 2941 Metern der höchste Berg der Region. Sehr bekannt ist auch der Watzmann, ein imposantes Bergmassiv. Den Hauptteil nimmt der Nationalpark Berchtesgaden ein. Dort können Urlauber wunderbar wandern oder tolle Klettertouren unternehmen. (mehr …)

Die Feengrotten in Saalfeld


155275 web R K by Seltrecht pixelio.de  300x225 Die Feengrotten in Saalfeld

Feengrotten Saalfeld, Foto: Seltrecht_pixelio.de

Es ist eine wundersame Märchenwelt, die sich tief im Gestein des Thüringer Schiefergebirges verbirgt! Über Jahrhunderte hinweg hat die Natur dort, wo einst harte Arbeit im Schiefer-Bergwerk den Alltag bestimmte und bis 1850 der Alaunabbau große Hohlräume im Berginnern hinterlassen hat, die farbenprächtigsten Schaugrotten der Welt erschaffen. (mehr …)

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland


Als ältester deutscher Weihnachtsmarkt erstrahlt der Dresdner Striezelmarkt seit fast 580 Jahren in stimmungsvollem Lichterglanz zwischen historischer Frauenkirche und Brühlscher Terrasse. Traditionelle Handwerkskunst an festlich geschmückten Ständen steht vor der zauberhaften Kulisse der Barockstadt im Vordergrund, man genießt Original Dresdner Stollen und sächsische Köstlichkeiten und heizt sich mit einem Becher Feuerzangenbowle ordentlich wieder auf. (mehr …)

Ferienhausurlaub in der Lausitz


Spreeauenpark Cottbus233421 web R K by rabe pixelio.de  300x199 Ferienhausurlaub in der Lausitz

Spreeauenpark Cottbus, Foto: rabe/pixelio.de

Ein geräumiges Ferienhaus ist genau der richtige Ort, um die vielfältigen Sehenswürdigkeiten der Lausitz ganz nach eigenem Gutdünken zu entdecken! Die teils zu Deutschland, teils zu Polen zählende Ferienregion ist ein wahres Mekka für Urlauber, die die Ruhe der Natur zu schätzen wissen, andererseits aber auch gerne mal einen Abstecher in malerische Dörfer oder geschichtsträchtige Städte unternehmen möchten. Schließlich muss man gerade im Herbsturlaub doch mal mit einem nicht ganz so sonnigen Tag rechnen, der dann wie geschaffen ist, um sich spannende Museen oder imposante Barockschlösser anzusehen. (mehr …)

Kultur erleben in Potsdam


Nikolaikirche 201x300 Kultur erleben in Potsdam

Nikolaikirche, Foto: Matthias Mittenentzwei / pixelio.de

Als ehemals ehrwürdige Residenzstadt Preußens verfügt Potsdam wie kaum eine andere Stadt Europas über ein reiches historisches Erbe, das bis heute die Glanzzeiten fürstlichen Lebensstils widerspiegelt. Die Hauptstadt Brandenburgs erscheint wie ein einziges, prächtiges Museum! Genau dieser weitläufigen Kulturlandschaft verdankt die Stadt an der Havel ihren Status als UNESCO-Weltkultur- und Naturerbe. Grandiose Schloss- und Parkanlagen machen Potsdam zu einem äußerst interessanten Reiseziel, wo sich Kultur schon bei einem Spaziergang inmitten herrlichster Natur erleben lässt. Ein Besuch des kunstvoll gestalteten Gartens von Schloss Sanssouci zeigt eindrucksvoll, wie harmonisch sich Landschafts- und Gebäudearchitektur vereinen lassen, und (mehr …)

Urlaub an der schwäbischen Dichterstraße


Schlossplatz in Meersburg 300x198 Urlaub an der schwäbischen Dichterstraße

Schlossplatz in Meersburg, Foto: Gerhard Giebener / pixelio.de

Die herrlichen Landschaften und zauberhaften Städte entlang der Schwäbischen Dichterstraße wären allein schon eine Reise wert, denn zahllose Sehenswürdigkeiten machen Baden-Württemberg zu einer der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands. Eine außergewöhnliche Besonderheit sind aber auch über 90 Dauerausstellungen, die sich zwischen Bad Mergentheim und Meersburg aneinanderreihen und die Dichterstraße darüber hinaus zur reichsten Literaturlandschaft Europas machen! Große Namen wie Goethe, List und Schiller, sie alle haben hier gelebt, gewirkt oder Urlaub gemacht, ihr Lebenswerk wird in Museen, ehemaligen Wohnhäusern und Schlössern gewürdigt. (mehr …)

O´zapft is – auf zur Wies´n nach München


Auf den Wiesn 300x224 O´zapft is   auf zur Wies´n nach München

Auf den Wies`n, Foto: simon45 / pixelio.de

Es wird Zeit, die Lederhose aus dem Schrank zu holen, denn am 21.September versammelt sich wieder die Welt in München, wenn das 180. Oktoberfest mit einem zünftigen “O´zaft is” eröffnet wird. Stunden vorher tritt die bayrische Metropole bereits in den herbstlichen Ausnahmezustand, wenn schon morgens die Wiesn-Wirte auf blumengeschmückten Festwagen mit ihrem prunkvollen Einzug den Verkehr zwischen Josephspitalstraße und Theresienwiese zum Erliegen bringen. Prächtige Gespanne der Münchner Brauereien ziehen mit den Musikkapellen durch die Straßen, gefolgt von Schaustellern und Marktkaufleuten. (mehr …)

Nationalpark Eifel


Monschau 300x225 Nationalpark Eifel

Monschau, Foto: Harald Schroeder / pixelio.de

Die Wildnis beginnt gleich hinter Köln! Nur 65 km südwestlich der Rheinmetropole erwartet Tier- und Naturfreunde eine völlig andere Welt, die sich auf 110 km² bis zur belgischen Grenze erstreckt. Der Nationalpark Eifel ist der erste Nationalpark in Nordrhein-Westfalen und erfreut sich nicht nur als Naherholungsgebiet großer Beliebtheit. Außergewöhnlich vielfältige Lebensräume schaffen Schutzräume für rund 1.600 bedrohte Arten und lassen in einer von Wald und Wasser geprägten Landschaft Wildnis wieder wild werden. Buchenwälder, die einst Mitteleuropa bedeckten, werden hier ebenso vor dem Aussterben bewahrt wie Tierarten, die man heute fast nur noch aus dem Fernsehen kennt. (mehr …)

Städteurlaub Heidelberg


Heidelberg mit Schloss 300x225 Städteurlaub Heidelberg

Heidelberg mit Schloss, Foto: Dr. Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de

Kaum eine andere Stadt in Deutschland ist bei Reisenden aus aller Welt derart bekannt und beliebt wie Heidelberg, und wer einmal durch die verwinkelten Gassen der Altstadt zwischen den grünen Hängen des Kaiserstuhles und dem pittoresken Panorama der großartigen Schlossruine geschlendert ist, der kann sich dem Schwärmen der internationalen Gäste nur anschließen. Mit keltischen und römischen Wurzeln, die noch heute sichtbare Spuren erkennen lassen, hat sich Heidelberg seit seiner offiziellen Gründung im 12. Jahrhundert zum Paradebeispiel deutscher Städte-Romantik entwickelt. (mehr …)

Die Sächsische Weinstraße


Meißen 300x225 Die Sächsische Weinstraße

Meißen, Foto: Andreas Agne / pixelio.de

Jedes Jahr am letzten Augustwochenende laden Sachsens Winzer zum “Tag des offenen Weingutes” ein und vermitteln zwischen Weinproben und deftigen Imbissen interessante Fakten über den edlen Rebensaft. Aber auch zu jeder anderen Zeit verführt die Reise entlang der knapp 60 km langen Sächsischen Weinstraße zwischen Diesbar-Seußlitz und Pirna zur Entdeckung der Langsamkeit. Die Ferienstraße führt durch Deutschlands nördlichstes und Sachsens einziges Weinbaugebiet und beeindruckt nicht nur durch liebliche Landschaften inmitten der Weinberge entlang der Elbe, sondern reiht auch Sehenswürdigkeiten aneinander wie die Perlen einer Kette. (mehr …)