Ferienhaus in Deutschland

Nürnbergs prächtige Seite entdecken


Nürnberg Marktbrunnen by Dieter Schütz pixelio.de1  225x300 Nürnbergs prächtige Seite entdecken

Nürnberg Marktbrunnen; Foto: Dieter Schütz/pixelio.de

Die Stadt Nürnberg liegt mit knapp 500.000 Einwohnern im Bundesland Bayern. Natürlich können Urlauber hier jede Menge entdecken und erleben. Zum Übernachten bieten sich Ferienwohnungen oder Ferienhäuser an. Besucher können eine Vielzahl der attraktiven Sehenswürdigkeiten besuchen oder die kulturelle Seite der Stadt kennenlernen. So gibt es auch etliche Museen, die für jeden Geschmack etwas bieten. Interessant ist vor allem das Albrecht Dürer Haus, das über das Leben und die Arbeit des berühmten Malers informiert. Das Germanische Nationalmuseum ist das größte dieser Art in Deutschland und zeigt Ausstellungen zu den Germanen und ihrer geschichtlichen Entwicklung. Zudem gibt es in Nürnberg das Kaiserburg-Museum in der Nürnberger Burg, das Kinder- und Jugendmuseum, den Kunstverein und die Kunsthalle der Stadt, das historische Straßenbahndepot St. Peter mit Straßenbahnmuseum und das Museum für Industriekultur. Für Familien empfiehlt sich ein Besuch im Verkehrsmuseum oder im Spielzeugmuseum.

Die prächtigen Bauten von Nürnberg

Die Stadt hat vor allem etwas sehr Besonderes zu bieten: Bauten in einer Vielzahl von historischen Baustilen. Die Nürnberger Burg ist eines der ältesten und stammt aus der Romantik. Das Heilig-Geist-Spital oder die Frauenkirche sind typisch gotische Bauwerke. Aus der Renaissance stammen das Tucherschloss und die Fleischbrücke. Die Egidienkirche und der Neptunbrunnen entstammen dem Barock- und dem Rokokostil. Die St. Elisabethkirche mit der 50 Meter hohen Kuppel wurde im klassizistischen Stil erbaut und die 1890 erbaute Villa Späth sowie der 1904 gebaute Hauptbahnhof und das Opernhaus aus dem Jahr 1906 gehören dem Stil des Historismus an. Weiterhin prägen Jugendstilbauten wie das Germanische Nationalmuseum oder das Volksbad das Stadtbild. In der Zeit der klassischen Moderne entstand das Kaufhaus Schockens und das Reichsparteitagsgelände entstand während des Nationalsozialismus. Zu den neuesten Bauten von Nürnberg zählt der Fernmeldeturm, welcher auch als Nürnberger Ei bekannt ist. Somit können Besucher viel Interessantes entdecken.

Ausgewählte Ferienhäuser für Sie
in Sellin (Ostseebad)
ab 665€2931105 640x480 Nürnbergs prächtige Seite entdecken
Gutshofhaus Antje...
Infos & Buchung
in Zingst (Ostseebad)
ab 581€10072221 640x480 Nürnbergs prächtige Seite entdecken
DHH 12...
Infos & Buchung
in Timmendorfer Strand
ab 1260€245904 640x480 Nürnbergs prächtige Seite entdecken
Komforthaus Steenkamp 11...
Infos & Buchung
Be Sociable, Share!
  • more Nürnbergs prächtige Seite entdecken

Kommentare