Ferienhaus in Deutschland

Ruhige Tage in der Seehafenstadt Emden


Kueste von Emden 300x169 Ruhige Tage in der Seehafenstadt Emden

Der große Kurfürst, Foto: Humeh / pixelio.de

Einige ruhige Tage genießen und dazu nicht weit weg fahren geht in Deutschland besonders an Nord- und Ostsee gut. Hierbei empfiehlt sich ein Besuch der Seehafenstadt Emden. Die Stadt und seine Umgebung hat alles zu bieten, was den stressigen Alltag vergessen lässt.

Kultur und wohltuende Seeluft

Die Stadt Emden ist in dem Bundesland Niedersachsen gelegen – genauer gesagt in Ostfriesland. Mit seiner Nähe zur Nordsee ist sie geprägt durch die wohltuende Seeluft und dem nordischen Flair einer Kleinstadt. Neben zahlreichen Museen in der Stadt, wie das Ostfriesische Landesmuseum oder das Bunkermuseum, gibt es ebenfalls moderne Kunst in der Emder Kunsthalle zu bestaunen.

Wen es eher in die Natur zieht, sollte neben den äußeren Stadtgebieten der Seehafenstadt auch in das nähere Umland ausschwärmen. Hier kann an zahlreichen Orten die direkte Seeluft geschnuppert werden. Am Knock – die südwestlichste Landecke der Gemeinde Krummhörn – kann in einem dort gelegenen Restaurant der Alltag vergessen werden. Bei guten Tagen sind Sitzmöglichkeiten auf der Terrasse gegeben, doch auch an Regentagen ermöglicht die breite Fensterfront die Aussicht auf das Wasser. Bestaunt werden kann hier der Zufluss von der Ems hin zur Nordsee – der Dollart.

Rund um Emden die Ruhe genießen

Weitere bekannte Reiseorte rund um Emden sind beispielsweise Suurhusen, Greetsiel und Norddeich. In Suurhusen kann der bisher schiefste Turm der Welt begutachtet werden. Der Turm der dort angesiedelten Kirche hat eine Neigung von mehr als 5 Grad, währenddessen der Turm in Pisa lediglich eine Schieflage von 3,97 Grad aufweist. Das Fischerörtchen Greetsiel ist ebenfalls ein Besucht wert. Neben dem historisch gebauten Stadtkern und der ruhigen Atmosphäre, kann hier direkt am Hafen dänischen Eis probiert werden. Ebenso köstlich sind frisch gefangene Krabben, die zum Teil direkt vom Bord gekauft werden können. Auf dem Weg von Emden nach Greetsiel ist ein Abstecher zum Leuchtturm von Pilsum möglich, der seine Bekanntheit den Otto-Filmen verdankt.

Auch Norddeich bietet genügend Raum zur Erholung. Neben den aufgeschütteten Sandstrand kann hier die Seehundstation besucht werden oder eine weitere Reise zu den ostfriesischen Inseln, wie Norderney, unternommen werden.

Ebenso interessant wäre ein Trip in das Nachbarland, die Niederlande, wo viele gerne ihren Urlaub in Holland verbringen. Der Ort Emden liegt nicht weit von der Grenze entfernt und im Rahmen eines Tagesausfluges wäre das sicherlich möglich und eine schöne Abwechslung. Wer noch etwas weiter fahren möchte, für den ist bestimmt Amsterdam interessant.

Update 29.11.2012

Ausgewählte Ferienhäuser für Sie
in Bülower Burg
ab 455€2475579 640x480 Ruhige Tage in der Seehafenstadt Emden
Ferienhaus****...
Infos & Buchung
in Rottach-Egern
ab 476€2607133 640x480 Ruhige Tage in der Seehafenstadt Emden
Ferienwohnung 7 60 qm...
Infos & Buchung
in Sassnitz
ab 630€2945629 640x480 Ruhige Tage in der Seehafenstadt Emden
App. Sophie...
Infos & Buchung
Be Sociable, Share!
  • more Ruhige Tage in der Seehafenstadt Emden

Kommentare