Ferienhaus in Deutschland

Der Brandenburger Naturpark Märkische Schweiz: Ein Besuch in Buckow


Ausflug in die Märkische Schweiz 300x225 Der Brandenburger Naturpark Märkische Schweiz: Ein Besuch in Buckow

Märkische Schweiz im Frühling, Foto: Karl-Heinz Liebisch / pixelio.de

Rund um den  1.600-Einwohner-Kneippkurort Buckow im brandenburgischen Landkreis Märkisch-Oderland ca. 60km östlich von Berlin liegt mit dem 1990 eröffneten und 205 km² großen Naturpark Märkische Schweiz der gleichzeitig älteste und kleinste der insgesamt 11 Naturparks des Bundeslandes. Durch seine Nähe zu und der guten Erreichbarkeit von Berlin aus, ist das Gebiet zwischen Oderbruch, Land Lebus und dem Barnim ein außerordentlich beliebtes Ausflugs- und Naherholungsgebiet für viele Hauptstädter geworden. Aktivurlauber, Radfahrer und Wanderfreunde schätzen z.B. den hiesigen Abschnitt des Europaradweges R1. Das 150km lange  Wanderwegenetz mit schönen Strecken rund um den Schermützel- und den Klobichsee, durch das Stobbertal sowie entlang von Birken- und Staffsee sind ebenfalls empfehlenswert.

Auch für ornithologisch und an der weiteren regionalen Fauna Interessierte bietet der Naturpark viel Anschauungsmaterial: Der regelmäßig herbstliche Zug der bis zu 40.000 Saat- und Blässgänse kann dann im Europäischen Vogelschutzrefugium des Altfriedländer Teichgebietes persönlich miterlebt werden. Ein Besuch des kostenlosen, aber gerne Spenden annehmenden Fledermaus-Museums im kleinen Ort Julianenhof, ist eine schöne Ausflugsidee für Jung und Alt. Bei Ausstellungen, Führungen und Vorträgen erfährt man viel Wissenswertes über die scheuen, nachtaktiven und teils gefährdeten Flugtiere. Ebenfalls in den zahlreichen Auwäldern und Feuchtgebieten heimisch ist auch die geschützte Kleine Flussmuschel und die Libellenart der Gemeinen Keiljungfer, welche das Wappentier des Parks darstellt.

Schlosspark Buckow 300x225 Der Brandenburger Naturpark Märkische Schweiz: Ein Besuch in Buckow

Buckow - im Park 2, Foto: Karl-Heinz Liebisch / pixelio.de

Im Besucherzentrum „Schweizer Haus“ in Buckow können sich Besucher über sämtliche Tiere und Pflanzen sowie die Kultur und Landschaft des Gebietes informieren. Darüber hinaus ist der gastfreundliche Ort inmitten der an Wäldern und Seen so reichen Landschaft auch für seine Museen bekannt. Das Brecht-Weigel-Haus und das Buckower Kleinbahn Museum lohnen einen Besuch genauso wie die nahe Wolfsschlucht und das Wiesengebiet „Rotes Luch“ als Überbleibsel der letzten Eiszeit. Eine bei Einheimischen wie Gästen sehr beliebte regelmäßige Veranstaltung sind die schon seit 1965 begangenen „Buckower Rosentage“ jedes Jahr im Juni, die an die traditionelle Buckower Rosenzucht seit dem 19. Jhd. erinnern und u.a. mit der Wahl der Rosenkönigin, Festumzug, Feuerwerk, Tanz, Musik und Theater ausgiebig gefeiert werden.

Ausgewählte Ferienhäuser für Sie
in Zingst (Ostseebad)
ab 581€10072211 640x480 Der Brandenburger Naturpark Märkische Schweiz: Ein Besuch in Buckow
DHH 12a...
Infos & Buchung
in Gingst
ab 315€2949921 640x480 Der Brandenburger Naturpark Märkische Schweiz: Ein Besuch in Buckow
Parterre Mitte...
Infos & Buchung
in Groß Stresow
ab 2100€1836614 640x480 Der Brandenburger Naturpark Märkische Schweiz: Ein Besuch in Buckow
Ferienhaus der Winde...
Infos & Buchung
Be Sociable, Share!
  • more Der Brandenburger Naturpark Märkische Schweiz: Ein Besuch in Buckow

Kommentare