Ferienhaus in Deutschland

Freunde des Aktivurlaubs: Auf ins Biosphärenreservat Rhön!


Rhön in Thüringen 300x225 Freunde des Aktivurlaubs: Auf ins Biosphärenreservat Rhön!

Stausee Kaltennordheim (Thüringische Rhön) bearbeitet von "cheelz", Foto: Thomas Richter / pixelio.de

Die Rhön entdecken

Nahezu in der geographischen Mitte Deutschlands und anteilig in den drei Bundesländern Hessen, Bayern und Thüringen gelegen, ist das seit 1991 als UNESCO-Biosphärenreservat anerkannte Kerngebiet der Rhön ein sehr vielseitiges Gebiet für Aktivurlaub fast jeder Art. So finden Wanderfreunde in der Heimat des Rhönklubs als einem der ältesten deutschen Gebirgs- und Wandervereine etwa den Premium-Fernwanderweg „Der Hochrhöner“ zwischen Bad Salzungen und Bad Kissingen. Viele weitere Naturlehrpfade wie z.B. zum Schwarzen Moor, am Gangolfsberg und zur Sängerwiese zwischen Buttlar und Bermbach bilden gemeinsam mit vielen weiteren thematischen Routen wie z.B. dem Rhön-Rundwanderweg, dem Schäferweg bei Oberkatz und dem Streuobstlehrpfad in Hausen / Rhön das mehr als 4.300km lange Wegenetz der Region.

Das Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde genießen… oder auch per pedes… oder mittels Drahtesel…

Radfahrer wiederum schätzen den 180km langen Rhön-Radweg von Hammelburg in Bayern bis nach Bad Salzungen in Thüringen. Nicht weniger populär sind auch der 150km lange Rhön-Sinntal-Radwanderweg, die Rhöner Bahnradroute zwischen Fulda und Hünefeld sowie die 25km des Brendtalradweges auf der ehemaligen Eisenbahnlinie zwischen Bischofsheim und Bad Neustadt. Der Werratal-Radweg mit seinen 63km zwischen Meiningen und Vacha hält das reizvolle Gebiet der Breitunger Seen parat, der Feldatalradweg von Dorndorf nach Fladungen bietet auf seinen 51km schließlich malerische Einblicke in die stark ländlich geprägte Teilregion Hohe Rhön. Auch das Glück dieser Erde auf den Rücken der Pferde ist in der traditionellen Reitregion Rhön leicht zu finden. Ein ganz besonderes Erlebnis versprechen die geführten Lamatrekking-Touren, die von Poppenhausen im Landkreis Fulda das ganze Jahr über angeboten werden.

Sport auf der Wasserkuppe in der Rhön 300x198 Freunde des Aktivurlaubs: Auf ins Biosphärenreservat Rhön!

Drachenflieger, Foto: Ernst Reisig / pixelio.de

…und auch die Fliegerei hat in der Rhön eine lange Tradition!

Von besonderer Bedeutung wiederum für die historische Entwicklung des deutschen Flugsports ist der gut 950m hohe Berg Wasserkuppe nahe des Luftkurorts und der Wintersportgemeinde Gersfeld. Von diesem aus starteten bereits ab den 1910er Jahren die ersten Segelflieger, heute findet man dort die älteste Flugschule der Welt sowie ein Segelflugmuseum, das Flugzentrum, gastronomische Einrichtungen und alljährlich ausgetragene Segelflugwettbewerbe. Zahlreiche Sommerfrischler und Naturliebhaber zieht auch die außerordentliche Artenvielfalt des Biosphärenreservats in seinen Bann. Bekannteste Vertreter der regionalen Fauna sind sicherlich die charakteristisch schwarz-weißen Rhönschafe, auch der Rhöner Weideochse findet starke Verbreitung.

Update 30.08.2012: Morgen beginnt in Bad Kissingen das Salinenfest. Vom 31.08. – 02.09.2012 findet im schönsten Biergarten der Stadt das große Sommerfinale bei Musik und kulinarischen Genüssen statt. Wer sich im Anschluss an das Fest vom Trubel zurückziehen möchte, der findet eine ruhige Ferienwohnung nahe der Kurstadt Bad Kissingen und kann dann von dort aus die schöne Gegend erkunden.

Ausgewählte Ferienhäuser für Sie
in Baabe
ab 490€7970810 640x480 Freunde des Aktivurlaubs: Auf ins Biosphärenreservat Rhön!
SB224...
Infos & Buchung
in Gager
ab 560€5901630 640x480 Freunde des Aktivurlaubs: Auf ins Biosphärenreservat Rhön!
KJ 01...
Infos & Buchung
in Sassnitz
ab 770€2542979 640x480 Freunde des Aktivurlaubs: Auf ins Biosphärenreservat Rhön!
15 DG 4...
Infos & Buchung
Be Sociable, Share!
  • more Freunde des Aktivurlaubs: Auf ins Biosphärenreservat Rhön!

Kommentare